Wir waren gerne in Altenmünster

03.01.2020: Hinter diesem ungewöhnlichen Titel verbirgt sich eine Ausstellung mit folgendem Hintergrund: Über 18 Jahre hinweg trafen sich die Fotografen/innen der "Schwarz/Weiss-Arbeitsgemeinschaft Süd" mindestens zweimal im Jahr zu gemeinsamen Gesprächen und Aktivitäten. Im Pilgerhof des Dorfes Altenmünster bei Stadtlauringen haben sie einen idealen Treffpunkt gefunden. Hier wurden Ausstellungen zusammengestellt, Exkursionen geplant und natürlich gefachsimpelt. Treffen in Altenmünster haben die Gruppe geradezu geprägt. Die Entscheidung, den Pilgerhof zu schließen haben die Fotografen daher sehr bedauert. Als Abschiedsgeschenk an die Bewohner haben sie sich deshalb 2018 an einem Wochenende dort getroffen und das Dorf auf ihre Weise porträtiert. Es ist eine Momentaufnahme Altenmünster entstanden, die keine pure Dokumentation ist, sondern eher eine Liebeserklärung. Die entstandenen Bilder der beteiligten Fotografen wurden zunächst im Pilgerhof präsentiert und können jetzt noch einmal im Kunsthandwerkerhof Stadtlauringen besichtigt werden. Die Ausstellung im Kunsthandwerkerhof →, 97488 Stadtlauringen, Kirchplatz 2, läuft vom 7. Januar bis 29. März 2020 und wird am 6. Januar um 17 Uhr mit einer Einführung von Rüdiger Horeis eröffnet. Zusätzlich gibt es an den Sonntagen, 9. Feb. und 8. März, von 15 - 18 Uhr Führungen. Die SW-Bilder wurden alle analog aufgenommen und dann entweder in der Dunkelkammer oder auf hybridem Wege hergestellt. Vom Kleinbild bis hin zum Großformat wurden verschiedene Kameras eingesetzt – u.a. auch sog. Lochkameras. Ein Mitglied hatte sogar seine fahrbare Dunkelkammer im Einsatz und hat vor Ort seine Platten selbst gegossen. Wolfgang Elster

Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de