Kerwasonntag 4. Mai ...
Die Fotogruppe Thurnau stellt im Schloss aus!
Kerwasonntag 4. Mai ...
09.04.2014: Wie jedes Jahr nutzt Die Fotogruppe die Frühjahrskirchweih zur Präsentation ihrer Jahresausstellung im Schloss Thurnau. Dass sich der Weg dort hin bestimmt lohnt darf man nach dem Gewinn der Club-Meisterschaft bei der DVF Bezirksfotoschau Oberfranken 2014 gerne annehmen. Doch neben den besten Bilden des Jahres wird die Ausstellung "Lebenszeichen - Fränkische Feldpost aus dem ersten Weltkrieg" auf mindestens ebenso großes Interesse stoßen. Die Fotogruppe hat die Feldpost einer Thurnauer Familie fotografisch und inhaltlich unter wissenschaftlicher Betreuung von Dr. Norbert Aas aufbereitet. Sie gibt den Blick frei auf die deutsche Vergangenheit vor 100 Jahren. Das Grauen der Kriegshandlungen durfte die strenge Zensur nicht passieren. Daher stehen die Lebenszeichen von Heimat und Front zwischen den Zeilen der Fränkischen Feldpostkarten. Die Vernissage findet  am 4. Mai um 10 Uhr im Kutschenhaus vom Schloß Thurnau statt. Die beiden Ausstellungen sind von 9:30 bis 18 Uhr geöffnet. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. WE


Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de