Gesichter einer Stadt
Gesichter einer Stadt
02.04.2013: Wie die Gesichter unserer Städte sind, so vielfältig sind auch die Sichtweisen der 22 Fotografen auf dieses Thema. Die Mitglieder des Blende 1 >>> Fotoclub München haben dieses Jahr bewusst ein weitgefächertes Thema gewählt. Die Schokoladenseiten bekannter Städte sind ebenso vertreten, wie Einblicke in die Schattenseiten urbanen Lebens. Tosendes Leben aber auch Streß und Hektik zeichnet eine Stadt ebenso aus, wie Einsamkeit und Anonymität. Gaben die Städte ursprünglich den Menschen Sicherheit, so gehört heute auch die Gewalt zum Alltag der Stadt. Kunst und Hochkultur sind ebenso Teil der Stadt, wie Alltagskultur und Sport. Das Gesicht einer Stadt wird von der Architektur ebenso geprägt, wie von den Menschen, die die Städte bevölkern. Touristen und Besucher prägen zumindest zeitweise manche Städte mehr als die Einheimischen. Die Jahresausstellung 2013 des Blende 1 Fotoclub e.V. München zeigt eindrucksvoll, wie vielfältig das Leben in der Stadt ist, aber auch wie vielfältig und unterschiedlich ein Thema dargestellt werden kann. Dabei finden alle Formen der Fotografie ihren Platz - Schwarzweiß und Farbe, Analog und Digital, Großformat und Handy. Dr. Thomas Peschel-Findeisen, 1. Vorsitzender Blende 1 München


Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de