Konsum ...
Das Abschneiden der bayerischen Teilnehmer beim Themenwettbewerb 2013/2014
Konsum ...
25.01.2014: Der DVF Themenwettbewerb ist ein schönes Beispiel das uns zeigt, wie sich die Zusammensetzung einer Jury auf das Ergebnis auswirken kann. So waren die Top-Bilder der Landesentscheide auch diesmal nicht zwangsläufig bei den Siegerbildern auf der Bundesebene vertreten. Aber so ist das nun mal, wenn verschiedene Jury-Teams die gleichen Bilder bewerten. Wer auf Landesebene nur mit Annahmen durchgekommen ist, freut sich deshalb über eine Auszeichnung bei der abschließenden Bewertung durch die Bundesjury um so mehr. So wie Salvatore Giurdanella vom Photoklub Nürnberg, der in Berlin als bester bayerischer Teilnehmer mit einer Urkunde und zwei Annahmen abgeschlossen hat. Die Urkunde war übrigens die einzige Auszeichnung die nach Bayern ging. Vielleicht lag es ja auch nur daran, dass man sich im Freistaat nicht so recht mit dem Austragungsmodus anfreunden und deshalb erst kurz vor Einsendeschluss einen Ausrichter finden konnte. Da der Wettbewerb nun beendet ist, können wir in unserer Galerie >>> die Siegerbilder der bayerischen Teilnehmer zeigen. Weitere bayerische Ergebnisse auf Bundesebene: Irmgard Sell (3 Annahmen), Dr. Gertrud Wächter und Wolfgang Wilde (je zwei Annahmen), Mona Bauer, Simone Bauer, Arnhold Behrend, Gabriele Escheu, Gustav Flügel, Wolfgang Kern und Susanne Seiffert (je eine Annahme). WE   /   Bild: Salvatore Giurdanella, Der tägliche Konsum - Urkunde beim Bundesentscheid


Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de