Faszination Eiskanal ...
Herbert Becke stellt Bilder vom Bobsport im U-Bahnhof Garching aus!
Faszination Eiskanal ...
28.01.2014: Aus Anlass der Winterolympiade im russischen Sotchi zeigt der ehemalige Volkshochschul-Leiter Herbert Becke >>> vom 1. Februar bis 15. April 2014 im Garchinger U-Bahnhof großformatige Bilder dieser faszinierenden Sportart. Bobfahren bedeutet sportliche Höchstleistung und Mut. Um den Bob bei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h sicher auf Ideallinie bei spiegelglatt gefrorener, kurvenreicher Bahn zu steuern ist höchste Konzentration gefragt. Dabei wirken unvorstellbare Fliehkräfte, die bis zum 6-fachen der Erdbeschleunigung reichen. Die fotografische Darstellung dieser Sportart ist für jeden Fotografen eine große Herausforderung: hohe Geschwindigkeit, schwierige Lichtverhältnisse, starke Kontraste im Eiskanal. Die Fotos sind bei diversen Wettkämpfen und im Training in Winterberg (Sauerland), Igls (Innsbruck) und am Königssee entstanden. Es ist der Versuch diese außergewöhnliche und beeindruckende Sportart aus unterschiedlichen Blickwinkeln darzustellen und dabei auch neue Perspektiven und Darstellungsmöglichkeiten zu zeigen. Für die FIBT, dem Bob-Weltverband zeigte der Garchinger Fotograf bereits während der Weltmeisterschaft am Königssee im Kongresszentrum eine große Ausstellung von über 100 Skeleton- und Bob-Bildern. WE


Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de